Die sozialen Franken 

Ihre unabhängige, neutrale Pflegeberatung für alle Pflegeversicherungen, sowie Pflegesachverständi-ge stehen Ihnen bei Seite! Wir erweitern unsere Dienste "125 € Entlastungskräfte" (Alltagsbegleiter) können sie jetzt buchen.

Begleitung des MDK - Besuches

Rufen Sie uns an oder senden Sie eine Mail, sowie Sie Ihren MDK- Gutacherter-min haben.

Je nach Eile wird zur Vorbereitung ein Termin festgelegt. Ein Pflegegrad simuliert und die Thematik durchgesprochen.

Falls Sie wünschen, findet 3 Tage lang ein Besuch statt, indem mit dem Pflegebedürftigen die Morgentoilette durchgeführt wird. 

Alles was anfällt wird sorgfältig dokumentiert, sodass Ihre Pflegeperson die Dokumentation weiter führen kann bis der Gutachter kommt. 

Diese Dokumentation muss der Gutachter  in die Bewertung einfließen lassen.

Steht der Termin des MDK - Besuches fest, so informieren Sie uns. Wir kommen zu Ihnen und bleiben bis der Gutachter gegangen ist. Informieren Sie sich, ob ihre Pflegeversicherung die Kosten übernehmen. Viele machen dies. 

Sonst müssen Sie die Kosten selbst zahlen

Höherstufung des Pflegegrades

Hat sich an Ihrer Situation etwas geändert (Verschlechterung) dann kann ein Antrag auf Höherstufung gestellt werden

Sie rufen Ihre Pflegeversicherung an und bitten um Zusendung des Antra-ges.       

Wir kommen, nehmen während dem Gespräch alles auf, simulieren einen Pflegegrad und begründen die Höherstufung

Bei Widerstand der Pflegeversicherung: Sollte ein höherer Grad entstehen, können Sie dies mit einem spezialisierten rechtlichen Beistand der Familiara durchführen oder Sie wünschen keinen Rechtsbeistand, dann können Sie den entstanden Versorgungsplan und das Gutachten von unserer Pflegesachverständige dem Höherstufungsantrag beilegen